shadow
Nachtsheim.info > Allgemein

Ankündigung Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt in Nachtsheim Am Samstag 03.12.2022 soll nach einer Corona-Pause in Nachtsheim wieder der Weihnachtsmarkt stattfinden. Dies natürlich unter Vorbehalt der sodann geltenden gesetzlichen Regelungen zur Eindämmung der Pandemie. Veranstalter


Baumaßnahmen Verbandsgemeinde

Symbolischer Spatenstich für die Erweiterung des Verwaltungsgebäudes bei der Verbandsgemeindeverwaltung Vordereifel Offizieller Baubeginn in der Kelberger Straße Der Anfang ist gemacht: Zum symbolischen Spatenstich für den geplanten Rathaus-Anbau der Verbandsgemeindeverwaltung


Verbandsgemeindeverwaltung Vordereifel

Büros der Verbandsgemeindeverwaltung Vordereifel geschlossen Am Freitag, 16.09.2022, bleiben die Büros der Verbandsgemeindeverwaltung Vordereifel wegen des diesjährigen Betriebsausfluges geschlossen. Standesamtsdienst Das Standesamt der Verbandsgemeinde Vordereifel in der Kelberger Straße 26,


Offenlage Prüfbericht

Offenlage Prüfbericht Gem. § 110 Abs. 6 Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz sind die Prüfmitteilungen einer überörtlichen Prüfung durch das Gemeinde- und Prüfungsamt der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz und eine etwaige Stellungnahme der Verbandsgemeindeverwaltung nach


Absage der Infoveranstaltungen

Absage der Infoveranstaltungen zur Grundsteuerreform „Klickanleitung Grundsteuer“ Die am 08.09. in Nachtsheim und am 15.09.2022 in Ettringen angekündigten Infoveranstaltungen zur Grundsteuerreform „Klickanleitung“ finden aus organisatorischen Gründen nicht statt. Für Fragen


Eltern-Kind-Turnen

Auf spielerische Weise bekommen die Kinder Gelegenheit, in Begleitung eines Elternteils verschiedene Groß- und Kleingeräte auszuprobieren und sich auszutoben. Altersgruppe: 2 – 5 Jahre Start: 06.09.2022 jeweils dienstags (10 x),


Infoveranstaltungen zur Grundsteuerreform

„Klickanleitung Grundsteuer“ Die Verbandsgemeinde Vordereifel bietet ihren Bürger*innen eine Infoveranstatlung zur neuen Grundsteuer an. Der Referent Norman Schmitz wird dabei an Fallbeispielen in den Bereichen „Wohngrundstücke“, „Eigentumswohnungen/Sondereigentum“ sowie „Elsterregistrierung“ aufzeigen, wie