shadow
Nachtsheim.info > Allgemein > Wanderweg rund um Nachtsheim

Wanderweg rund um Nachtsheim

Wanderweg rund um Nachtsheim sucht nach einem Namen und Logo

Mit der Unterstützung der Rentnertruppe „Werken statt welken“ wird zurzeit ein Wanderweg über die Höhen und Täler unserer schönen Gemeinde angelegt.

Hierfür wurde bereits eine Anbindung mit einer Hangtreppe vor dem alten Wasserhäuschen in Richtung des Wirtschaftswegs nach Luxem angelegt. Zurzeit erfolgt der Ausbau eines Weges aus dem Mimachtal zur „Heinzelmänchens Höhle“, welche auch noch saniert und wieder aufgebaut wird. Neben diesen Stationen sollen auch die nachfolgenden Punkte eingebunden und mit Hinweistafeln versehen werden:

– Mahnkreuz „auf der Worth“

– Muttergottesgrotte „im Kesselchen“

– Kreuz „auf der alten Kirche“

– Römische Hügelgräber in „Esch“

– „Hexenverbrennung “ auf der kleinen Heck – Neu Virneburg

– Römersiedlung mit dem Steinbruch der Römer

Auch die Basaltstehlen zur Befestigung der Infotafeln wurden schon angeliefert.

Die Erstellung der Informationen zu den jeweiligen Stationen erfolgt zurzeit.

Nun gilt es, einen solchen Weg sowohl interessant zu gestalten und mit einem interessanten Namen, der auf den Rundweg neugierig macht, zu finden und die Beschilderung mit einem Logo zu erstellen.

Hier sind wir für kreative Ideen sehr dankbar.

Ich würde mich über viele Vorschläge freuen und freue mich bereits heute auf einen interessanten und abwechslungsreichen Wanderweg rund um Nachtsheim.

Thomas Göbel, Ortsbürgermeister

 

Ihr Vorschlag!!!











Dein Vorschlag wird über das Internet direkt ins Gemeindebüro übertragen.
Vielen Dank für deinen Vorschlag.

Bitte Code eintragen und anschließend auf senden:
captcha